Meditation

Meditation ist das Verschmelzen des Geistes mit einem einzigen Bewusstseinsinhalt. Der Mensch wird eins mit dem Objekt seiner Konzentration. Dadurch kommen die Gedanken zum Stillstand, der Geist beruhigt sich und der Mensch tritt in einen tiefen, erholsamen Zustand ein. Durch die regelmäßige Praxis der Meditation erhöht der Mensch im Alltag seine kognitiven und emotionalen Leistungen. Meditation wird vorteilsweise in einer sitzenden Stellung mit gerader Wirbelsäule praktiziert.

/