Biographie

Ivan von Meister, geboren 1966 in Deutschland mit deutsch-armenischen Wurzeln und französischer Muttersprache. Er verbrachte einen Teil seiner Kindheit in einem Bauernhof wo er seine Liebe zur Natur, für Tiere und Aktivitäten an der frischen Luft entdeckte.

Er hat ein Diplom als Maschinenbau-Ingenieur der ETH Zürich (1992) und arbeitet als Ingenieur in Winterthur.

Im christlichen Glauben erzogen verspürte er schon früh einen inneren Ruf nach Religion und Spiritualität. Er wurde 1996 in die buddhistische Meditationspraxis eingeführt und praktiziert seit 1997 intensiv Hatha-Yoga (Schwerpunkt Iyengar- und Ashtanga-Yoga). Er ließ sich zum Yoga-Lehrer in Zürich ausbilden (Air Yoga, 2008) und unterrichtet seit 2004Hatha-Yoga.

Die Herausforderung, Spiritualität und das weltliche Leben in Einklang zu bringen, brachte ihn in die spirituelle Gemeinschaft Komaja mit dem Schwerpunkt der Entwicklung der strahlenden Liebe und des Bewusstseins (2000). Er hat ein Diplom als Komaja Meditations-Lehrer (2007).

Er lebt in einer festen Beziehung, die er als wichtigen Teil seines spirituellen Weges ansieht. Zusammen mit seiner Partnerin ist er zudem begeisterter Tango-Tänzer.

/